Suche Arbeit 0664-5764444
„Wer nichts tut, fliegt!“
 


 

Der/die lukrativste ArbeitsanbieterIn bekommt einen Gratisflug* über Gmunden und über den Traunsee.

*Rechtshinweis
Am Kunstprojekt kann jede/r telefonisch durch Hinterlassen einer Nachricht auf der Mailbox 0664-5764444 teilnehmen, die Rückrufnummerangabe (eigene Nummer mitsenden) muss dabei aktiviert sein. Teilnahmeberechtigt sind Personen ab 18 Jahren. Die Teilnahme ist pro Person mehrmals möglich. Die Auswahl des Gewinners/der Gewinnerin für das beste Jobangebot oder für den lukrativsten Auftrag trifft die Künstlerin Bernadette Huber. Die Teilnahmefrist endet am 28. Juni 2015. Die Gewinnbenachrichtigung erfolgt telefonisch durch Bernadette Huber. Eine Barauszahlung des Gratisfluges ist nicht möglich. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Für die Anreise zum Flugplatz Gmunden - Laakirchen ist selbst zu sorgen, die Anreisekosten können nicht ersetzt werden. Der Flug über den Traunsee ist bis 31. Oktober 2016 einzulösen. Der Name des Gewinners / der Gewinnerin wird mit dessen / deren Einverständnis auf der Webseite www.indieluftschauen.at veröffentlicht.


Die Deadline für die Vergabe des Gratisflugs über den Traunsee ist am 28.6.2015 abgelaufen: für das beste Job- oder das lukrativste Auftragsangebot für BERNADETTE HUBER.
Die Gewinnerin wurde ermittelt.


Frau Mag.a Sandra Tretter, Geschäftsführerin der Klimt-Foundation Wien, gewinnt für ihr Angebot "Bernadette Huber alias Emilie Flöge in einer Videoinstallation - Präsentation 2016 im Gustav Klimt Zentrum am Attersee" den Gratisflug über den Traunsee. Das Angebot hat mich (Anm. Bernadette Huber) ob seiner wohlüberlegten Auseinandersetzung mit meiner künstlerischen Arbeit und meiner Biografie sehr berührt und überzeugt.
Herzliche Gratulation!



Das lukrativste Jobangebot für Bernadette Huber
"Bernadette Huber alias Emilie Flöge in einer Videoinstallation"

Die Ausstellung ALS FLÖGE ICH von Bernadette Huber -
eine zeitgenössische künstlerische Intervention zur Sonderausstellung
"EMILIE FLÖGE. REFORM DER MODE. INSPIRATION DER KUNST"

konnte im Gustav Klimt Zentrum am Attersee 2016 realisiert werden.

Ausstellungsdauer: 4.6. bis 31.8.2016 (verlängert bis 26.10.2016)

Presseinfo

Download | Info zu
ALS FLÖGE ICH



Der Gratisflug am 7.8.2016 | Die Gewinnerin | Frau Mag. Sandra Tretter

Den Gratisflug über den Traunsee mit einem Attersee Flug Spezial konnte die Gewinnerin, Frau Mag. Sandra Tretter, Geschäftsführerin der Klimt-Foundation Wien, am 7.8.2016 einlösen.

Flugplatz Gmunden-Laakirchen (Gschwandt) | Pilot: Thomas Bammer


die Gewinnerin: Frau Mag. Sandra Tretter (links) und Bernadette Huber (rechts)


der Abflug

ab in Richtung Traunsee ....
wieder gut gelandet!

 

 

   
   
F E S T I V A L. D E R. R E G I O N E N. 2015